Prof. Dr.-Ing. Ullrich Martin

Direktor des VWI

Pfaffenwaldring 7, Zimmer 3.144

70569 Stuttgart

Tel. +49-711-685-66367

Email_an_Ullrich Martin

Werdegang

Ullrich Martin wurde am 21. April 1963 in Merseburg geboren. Er studierte Transporttechnologie (Verkehrsingenieurwesen) an der Hochschule Friedrich List in Dresden.

Ab 1989 war Martin in verschiedenen betriebsdienstlichen Gremien der Deutschen Reichsbahn, als wissenschaftlicher Assistent am Institut für Eisenbahnwesen und Verkehrssicherung der TU Braunschweig und bei den Verkehrsprojekten Deutsche Einheit tätig. Nach einer beruflichen Tätigkeit ab 1981 bei der Deutschen Reichsbahn und der Deutschen Bahn AG sowie von 1995 bis 1998 als Projektingenieur bei der IPM GmbH im Auftrag der Planungsgesellschaft Bahnbau Deutsche Einheit mbH leitete er von 1998 bis 2001 den Bereich Verkehrsbau und Verkehrssystemtechnik der Universität Leipzig.

Seit 2001 ist Martin Nachfolger Heimerls an der Universität Stuttgart auf der Professur Schienenbahnen und öffentlicher Verkehr und seit 2001 Direktor des Instituts für Eisenbahn- und Verkehrswesen und Direktor des Verkehrswissenschaftlichen Instituts an der Universität Stuttgart; seit 2002 ist er Gründungsbeauftragter der Fakultät für Bau- und Umweltingenieurwissenschaften.

Zu den traditionellen Schwerpunkten des öffentlichen Personennahverkehrs und der Verkehrswirtschaft ist mit der Eisenbahnbetriebs- und -sicherungstechnik ein weiteres Standbein der Arbeiten des VWI hinzugekommen.

Zurück zur Übersicht